Ethische Grenzsituationen


In einem Betreuungs- und Pflegeprozess können Situationen entstehen, welche in verschiedener Hinsicht ethisch und moralisch an die Grenze des Machbaren und Vertretbaren stossen (u.a. Wunsch nach Selbsttötung). In solchen Fällen wird der heiminterne Ethikausschuss einberufen, um die entsprechenden Abklärungen zu definieren, Unterstützung anzubieten und den notwendigen Entscheidungsprozess zu  definieren. Auf diese Weise will der Johanniter den Bedürfnissen und dem Bedarf der verschiedenen Anspruchsgruppen möglichst gerecht werden.

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------